Luimex International GmbH

LUIMEX International GmbH | exklusive Sportwagen | TELEFON: +49 (0)8441 4008140 | MOBIL: +49 (0)173 7649653
Ledererstr. 7 | DE-85276 Pfaffenhofen a.d.Ilm

Donauclassic

11. Auflage der DONAU CLASSIC vom 23. bis 25. Juni 2016 unter Teilnahme und Mitwirkung des Sponsors LUIMEX

Wertungsprüfung am Samstag, 25.06.2016 ab 14.59 bei Luimex International, Ledererstrasse 7, Pfaffenhofen
Nach einjähriger Vorbereitungszeit geht die DONAU CLASSIC vom 23. bis  25. Juni 2016 in die nächste Runde.

Ein annähernd 500 Personen umfassendes, internationales Teilnehmerfeld findet sich bereits zum elften Mal in Ingolstadt ein, um sich auf automobile Zeitreise durch die schönsten Winkel rund um unsere heimische Automobilstadt zu begeben. Oldtimer und Youngtimer aus sieben Jahrzehnten gehen auf die rund 700 km lange Strecke rund um Ingolstadt. Raritäten von 1928 bis 1991 werden erwartet. Dabei sind im mannigfaltigen Startaufgebot über vierzig verschiedene Marken vertreten.

Im Jahr 2006 wurde die heute weit über die Landesgrenzen hinaus bekannte DONAU CLASSIC erstmalig ausgetragen, damals bereits mit einem beachtlichen Starterfeld von 89 Teams. 2016, zur 11. Auflage werden sich erneut rund 250 Teams auf die automobile Zeitreise im Herzen Bayerns begeben. Die DONAU CLASSIC hat sich damit in nur wenigen Jahren zu einer der größten und beliebtesten Oldtimer-Rallyes im deutschsprachigen Raum entwickelt. Teilnehmer aus neun Nationen sind regelmäßig in der Startaufstellung vertreten.

Bei der kommenden Ausgabe der DONAU CLASSIC stehen rund 700 malerische Kilometer durch die Bilderbuch-Landschaften des Naturparks Altmühltal, der Hallertau und des Donaumooses auf dem Programm. Sportlich ambitionierte Teams können sich bei den attraktiven und spektakulären Wertungsprüfungen der DONAU CLASSIC messen.

Weitere Informationen, insbesondere den Zeit- und Routenplan sowie die Startzeiten finden Sie hier!

Luimex startet als Vorausfahrzeug „006“ bei der Donau Classic Rallye 2015

18. bis 20. Juni 2015
Riesiges Starterfeld mit prächtigen Automobilen

Vom 18. bis 20. Juni 2015 begeben sich täglich rund 240 prachtvolle historische Automobile auf die malerische Reise durch die reizvollen Landschaften des Ingolstädter Umlands. Dabei können sich die traditionell zahlreichen Zuschauer und DONAU CLASSIC – Fans schon jetzt auf die beeindruckende Raritätenvielfalt freuen. Von Oldtimern der frühen 1930er Jahre namens Audi, Bentley, Lancia, MG, Riley, Buick, Ford, Swallow Sidecar und Wanderer, über rare Exoten wie Ferrari 365 GTB 4 Daytona, Audi Sport quattro, Alfa Romeo Montreal, BMW CS 3200, Facel Vega, Fiat Dino, Trident Clipper, bis hin zu geschichtsträchtigen Rallyeboliden wie die legendären Fahrmaschinen Audi Sport quattro und Audi S1 Sport quattro Rallye. Beeindruckende vierzig Marken umfasst die diesjährige Startaufstellung der DONAU CLASSIC. Die historische Bandbreite reicht von 1934 bis 1991. Traditionell findet die große Oldtimerrallye in Süddeutschland viel Zuspruch bei der automobilbegeisterten Bevölkerung rund um Ingolstadt, insbesondere bei den täglichen Starts und Zieleinfahrten in Ingolstadt (Do., 18.6.: WestPark; Fr., 19.6.: enso Hotel, Audi Forum; Sa., 20.6.: Audi Forum), ebenso wie entlang der malerischen Rallyeetappen im Umland. Tausende begeisterte Zuschauer finden sich regelmäßig am Straßenrand entlang der Fahrtrouten ein, um die Rallyeteams mit ihren Oldies anzufeuern. Oldtimerbesatzungen und Publikum erwartet besonders im Jubiläumsjahr eine große Bandbreite an spektakulären Wertungsprüfungen und Durchfahrtskontrollen inmitten historischer Innenstädte sowie an zahlreichen weiteren außergewöhnlichen Austragungsorten.

Bildschirmfoto 2015-06-13 um 17.22.34

 

Außergewöhnliche Fahrerlebnisse bei der DONAU CLASSIC 2015

Die DONAU CLASSIC ist zweifelsohne der Höhepunkt der diesjährigen Oldtimer-Rallye-Saison in Bayern. Zum Jubiläum können sich die Rallye-Besatzungen über ein ganzes Feuerwerk an neuen Fahrerlebnissen freuen:

Gleich am ersten Rallyetag können die Fahrer bei der frühabendlichen Zieleinfahrt im Audi driving experience center Rennatmosphäre schnuppern. Am Freitag stehen am Vormittag gleich zwei tolle neue Wertungs- prüfungen auf dem Programm, der „Große Preis von Wellheim“ und ein neuer Rundkurs am Ortsrand von Dietfurt, der zeitnah auf die Wertungsprüfung in Eichstätt folgt. Knapp eine Stunde später hält die Zwei- Flüsse-Stadt Kelheim gleich mehrere Highlights für die Rallyepiloten parat: Erstmals darf eine Oldtimer-Rallye die weltbekannte Befreiungshalle im Rahmen einer Durchfahrtskontrolle passieren, bevor die DONAU CLASSIC Teams ebenfalls erstmalig auf die Donau gehen. Die Mittagsrast findet auf drei Schiffen der Weißen Flotte Kelheims statt, während der Durchquerung des Donaudurchbruchs. Unmittelbar nach dem Anlegen ist in Kelheim ein spektakulärer Stadt Grand Prix zu absolvieren.

Vor der abendlichen Zieleinfahrt im Audi Forum Ingolstadt, von der das Bayerische Fernsehen von 17:30 bis 18:00 Uhr live überträgt, geht es für die Teilnehmer noch in luftige Höhe. Im 6. Stock, dem Dach des Park- hauses des Innovations- und Entwicklungszentrums Gaimersheim (IEZ), ist eine Durchfahrtskontrolle zu absolvieren.

Am Samstag, dem letzten Rallyetag sind Start und Zieleinfahrt im Audi Forum längst eine lieb gewonnene Tradition. Noch am Vormittag ist ein Revival der spektakulären Wertungsprüfung auf dem Rollfeld des Flug- hafens Ingolstadt – Manching geplant und am Nachmittag feiert der „Große Preis von Mainburg“ Premiere. Die letzte Wertungsprüfung der DONAU CLASSIC 2015 wird in Unterdolling ausgetragen.

Weitere Informationen und Programm finden sie hier